Willkommen im Leben

Wir bringen brennende Themen auf die Bühne und finden überzeugende Lösungen, gemeinsam und interaktiv.

Forumtheater sensibilisiert für soziale Konflikte und macht konträre Standpunkte verstehbar. Was Forumtheater ist und welche Bedeutung es hat, erfährst du hier…. weiterlesen


Aktuelles

BILDUNGS(UN)GERECHTIGKEIT IN ZEITEN VON CORONA
Online-Seminar am 16. Juni von 14:30 Uhr bis 16:00

Endlich wieder Schule – zumindest ein paar Stunden. Doch wie können Lehrkräfte allen Schüler*innen gerecht werden? Einige Kinder und Jugendliche werden zuhause rundherum gefördert, um den Anschluss nicht zu verpassen. Bei anderen funktioniert das erwartete Homeschooling überhaupt nicht. Zum Beispiel, weil es nur ein Smartphone gibt, auf dem gearbeitet werden kann. Weil die Familiensituation belastend ist. Weil es keinen adäquaten Raum zum Lernen gibt. Oder auch, weil Eltern ihre Kinder nicht unterstützen können.

Die Online-Fortbildung schafft ein Experimentier- und Erfahrungsfeld für den gegenwärtigen Schulalltag und richtet den Blick auf die Situation von benachteiligten Schüler*innen in Zeiten von Corona.


Das Angebot richtet sich an Lehrerinnen, Schulsozialarbeiterinnen und pädagogisch Beschäftigte in der schulischen und außerschulischen Bildungsarbeit. Die Teilnahme ist kostenlos.

Anmeldung und weitere Infos bei:
Tina Walner/Bettina Heilmann
T. 0211 17523-210 bzw. -182 F. 0211 17523-197
tinawalner@dgb-bw-nrw.de
www.dgb-bildungswerk-nrw.de

Seminarnummer: D17-208123-195



Und hier finden die „Stillen Stimmen“ Gehör:

Unser Flyer
zum Herunterladen
und Ausdrucken.